Orangenrelish mit Frittiertem Rettich

Zutaten

Portionen: 4

Zubereitung:

  • 30 Min.
  • 150 g Fenchel
  • 50 g Schalotten
  • 1 Pfefferschote (rot)
  • 1 Orange
  • 100 ml Orangen (Saft)
  • 2 EL Weißweinessig
  • 1 EL Fein gehackten Thymian
  • 6 EL Olivenöl
  • 125 g Mehl
  • 125 g Maisstärke
  • 2 Eidotter
  • 400 ml Wasser (eiskalt)
  • 1 Rettich
  • Mehl
  • Öl
  • Salz
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Fenchel, Schalotten und rote Pfefferschote fein würfelig schneiden. Orange so von der Schale befreien, dass die weisse Haut vollständig entfernt wird. Filets herauslösen und ebenfalls fein würfelig schneiden. Orangensaft, Weißwein essig, fein gehackten Thymian und Olivenöl durchrühren, mit den Würfeln vermengen. Maizena (Maisstärke), Eidotter, Mehl und eiskaltes Wasser zu einem glatten Teig durchrühren. Rettich von der Schale befreien und mit dem Rettichschneider in Spiralen schneiden. Spiralen in Mehl auf die andere Seite drehen, portionsweise in den Teig tauchen und in 160 °C heissem Öl goldgelb fertig backen. Salzen, mit dem Relish zu Tisch bringen.

  • Anzahl Zugriffe: 562
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Orangenrelish mit Frittiertem Rettich

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Orangenrelish mit Frittiertem Rettich