Orangenlaibchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 180 g Weiche Butter
  • 160 g Staubzucker
  • 1 Stk. Dotter
  • 2 Stk. Eier
  • 200 g Weizenmehl (glatt)
  • 1 Prise Salz
  • 10 g Vanillezucker
  • Frisch geriebene Orangenschale (oder auch Orangenpulver)
  • Marillenmarmelade
  • Schokoladenglasur (zum Tunken)
Auf die Einkaufsliste

Eier und Dotter sollten Raumtemperatur haben.

Butter mit Zucker und Geschmackszutaten nicht zu schaumig rühren. Nach und nach Eier und Dotter dazurühren,Mehl einmelieren und mit einem Spritzsack mit runder Tülle kleine Busserl oder Tupfen mit Abstand aufdressieren (die Masse rinnt beim Backen etwas auseinander).

Bei 165 °C, bei leicht geöffneter Backofentür (oder offenem Zug), ca. 8–10Minuten backen.

Ausgekühlt jeweils 2 Stück mit Marmelade zusammensetzen und zur Hälfte in Schokoladeglasur tunken.

Was denken Sie über das Rezept?
8 1 0

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Kommentare18

Orangenlaibchen

  1. Huma
    Huma kommentierte am 23.10.2017 um 12:17 Uhr

    Schmecken super. Ich habe sie statt Marillen- mit Orangenmarmelade zusammen gesetzt und in den Teig noch einige Tropfen Orangenöl gegeben - schmeckt dann richtig "orangig".

    Antworten
  2. Dakahr
    Dakahr kommentierte am 16.12.2015 um 07:53 Uhr

    Lecker

    Antworten
  3. soraja29
    soraja29 kommentierte am 01.12.2015 um 10:21 Uhr

    Oh, die klingen super

    Antworten
  4. szb
    szb kommentierte am 21.11.2015 um 10:25 Uhr

    Lecker

    Antworten
  5. MJP
    MJP kommentierte am 29.10.2015 um 00:13 Uhr

    Die sind herrlich!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche