Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Ofenkartoffeln mit Speck, Champignons und Rucola

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln vorbereiten. Dafür die Knollen gut waschen, in Alufolie einwickeln und bei 200 °C (Umluft) für ungefähr eine Stunde backen.
  2. Währendessen die Füllung vorbereiten. Dafür die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Champignons vorsichtig mit putzen und in feine Scheiben schneiden. Den Speck in Streifen schneiden.
  3. Eine Pfanne erhitzen und die Speckstreifen darin anbraten. Zunächst die Zwiebeln, dann den Knoblauch dazugeben und mitbraten. Die Champignons ebenfalls in die Pfanne geben und weich dünsten. Mit Salz, Pfeffer und einem Schuss Worcestersauce würzen.
  4. Die Kartoffeln aus dem Rohr nehmen und die Folie entfernen. Der Länge nach aufschneiden, die Mitte mit der Champignon-Masse füllen und mit dem geriebenen Bergkäse bestreuen.
  5. Die Kartoffeln noch einmal in das Backrohr geben und für ungefähr 5 Minuten weiterbacken, bis der Käse geschmolzen ist.
  6. Erneut aus dem Backrohr nehmen und mit Rucola bestreuen. Auf einem Teller anrichten und zu Tisch bringen.

Hier finden Sie die Videoanleitung.

Tipp

Zu den Ofenkartoffeln passt ein cremiger Kräuterdip.

  • Anzahl Zugriffe: 7408
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Ofenkartoffeln mit Speck, Champignons und Rucola

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Ofenkartoffeln mit Speck, Champignons und Rucola

  1. lydia3
    lydia3 kommentierte am 30.01.2019 um 09:48 Uhr

    eine Schnittlauchsauce finde ich sehr gut dazu

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen