Österreich-Spieße

Zubereitung

  1. Für die Österreich-Spieße die Tomaten Waschen und eine Stück auf einen Spieß geben, anschließend eine Kugel Mozzarella daraufstecken und als Abschluss nochmal eine Tomate darauf geben.
  2. Auf einen Teller legen, mit Basilikum bestreuen und mit etwas Olivenöl beträufeln.

Tipp

Statt dem gefriergetrockneten Basilikum kann man für die Österreich-Spieße selbstveständlich auch frischen Basilikum verwenden.

  • Anzahl Zugriffe: 3022
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Österreich-Spieße

Ähnliche Rezepte

Kommentare5

Österreich-Spieße

  1. cp611
    cp611 kommentierte am 28.06.2016 um 16:22 Uhr

    Unbedingt mit viel Kürbiskernöl!

    Antworten
    • bho
      bho kommentierte am 28.06.2016 um 17:42 Uhr

      Schmeckt aber nur mit Olivenöl auch super

      Antworten
    • cp611
      cp611 kommentierte am 29.06.2016 um 09:29 Uhr

      Klar - ich mags nur gerne grüner!

      Antworten
  2. SandRad
    SandRad kommentierte am 27.06.2016 um 20:51 Uhr

    Viel besser mit frischem Basilikum ;)

    Antworten
    • bho
      bho kommentierte am 27.06.2016 um 21:42 Uhr

      Jaaa ich weiß, hatte leider gead keinen bei der hand ;)

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Österreich-Spieße