Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Nussiger Löwenzahnsalat

Zutaten

Portionen: 4

Für den Salat:

  • 20 g Löwenzahn
  • 30 g Kräuter (z.B. Spitzwegerich, Minze, Kerbel, Sauerampfer, Gartenkresse, Löwenzahnblüten)
  • 100 g Blattsalat (gemischt, z. B. Vogerlsalat, Ruccola, Radicchio, Chicorée oder Eichblattsalat)
  • 8 Macadamianüsse

Für das Dressing:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Dressing alle Zutaten miteinander verrühren, mit Salz und Pfeffer gut abschmecken.
  2. Den Salat sorgfältig waschen und trocken schleudern. Die Kräuter – wenn nötig – mit kaltem Wasser abspülen, trocken schleudern und fein hacken.
  3. Salat locker mit den Kräutern vermengen, mit den Macadamia-Nüssen und dem Dressing vermischen und nochmals mit Salz und etwas Pfeffer abschmecken.
  4. Den Löwenzahnsalat auf 4 Tellern aufteilen und sofort servieren.

Tipp

Der Löwenzahnsalat kann anstatt mit Macadamianüssen auch mit frischen Heidelbeeren zubereitet werden.

WEINTIPP:
Eine tolle Ergänzung dazu ist ein Leithaberg DAC!

  • Anzahl Zugriffe: 15972
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Essen Sie gerne Löwenzahn?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Nussiger Löwenzahnsalat

Ähnliche Rezepte

Kommentare29

Nussiger Löwenzahnsalat

    • Silvia Wieland
      Silvia Wieland kommentierte am 21.04.2016 um 16:06 Uhr

      Liebe biofritzl, das können Sie ganz nach Ihrem Geschmack machen. Wir haben für den Salat beides verwendet. Mit den besten Grüßen - die Redaktion

      Antworten
  1. Cookies
    Cookies kommentierte am 24.04.2014 um 09:18 Uhr

    Schaut super aus. Erspart man sich die Tischdeko ;-)

    Antworten
  2. Merl
    Merl kommentierte am 05.01.2018 um 20:04 Uhr

    Ein leckerer Grün-Salat! Ich habe mich hier jedoch für eine Kürbiskern -inaigrette entschieden & noch Kürbiskerne draufgetan!

    Antworten
  3. kwkw
    kwkw kommentierte am 28.03.2017 um 02:04 Uhr

    schmeckt auch gut mit Kernöldressing

    Antworten
  4. biofritzi
    biofritzi kommentierte am 21.04.2016 um 11:38 Uhr

    nimmt man nur die jungen Blätter? Oder auch die Blüten??

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Nussiger Löwenzahnsalat