Nudeln mit Mangold-Lachs-Soße

Zutaten

Portionen: 2

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Nudeln mit Mangold-Lachs-Soße den Mangold waschen und die Stiele von den Blättern trennen. Die Stiele in Streifen schneiden, die Blätter grob schneiden. Die Zwiebel fein hacken.
  2. Die Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest kochen. Die Zwiebel in wenig Öl anschwitzen und die Mangoldstiele dazugeben. Ca. 5 Minuten durchrösten. Dann die Mangoldblätter dazugeben und mitdünsten.
  3. Mit Soja Cusine aufgießen und noch einige Minuten leicht köcheln lassen. Salzen und pfeffern. Dann den in Streifen geschnittenen Lachs dazugeben und kurz durchziehen lassen.
  4. Die Nudeln auf einem Teller anrichten und die Soße darübergeben. Mit Salat servieren.

Tipp

Probieren Sie die Nudeln mit Mangold-Lachs-Soße auch einmal mit ungeräuchertem Lachs.

  • Anzahl Zugriffe: 4620
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Nudeln mit Mangold-Lachs-Soße

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Nudeln mit Mangold-Lachs-Soße

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Nudeln mit Mangold-Lachs-Soße