Maronikuchen zuckerarm

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 9

  • 140 g Maronipüree
  • 4 Eier
  • 1 EL Honig
  • 2 EL Rum
  • 2 EL Zitronensaft
  • 60 g Maronimehl
  • 60 g Buchweizenmehl
  • 160 g Cashewkerne (gemahlen)
  • 1 TL Weinsteinbackpulver
  • 100 g Butter (weiche)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Für den Maronikuchen Eier und Honig sehr schaumig rühren. Maroni- und Buchweizenmehl mit dem Backpulver mischen, dann die geriebenen Nüsse dazumengen.

Den Rum und den Zitronensaft zu der Eiermasse geben, sowie die weiche Butter. Alle Zutaten miteinander vermengen und den Teig in eine gut gefettete Form füllen.

Bei 150 Grad Heißluft etwa 35 Minuten backen. Den fertigen Maronikuchen in Rechtecke teilen und eventuell mit Schlagobers servieren.

Tipp

Schokotiger überziehen den Maronikuchen mit Schokoladeglasur.

Was denken Sie über das Rezept?
1 5 0

Für den Maronikuchen Eier und Honig sehr schaumig rühren. Maroni- und Buchweizenmehl mit dem Backpulver mischen, dann die geriebenen Nüsse dazumengen.

Den Rum und den Zitronensaft zu der Eiermasse geben, sowie die weiche Butter. Alle Zutaten miteinander vermengen und den Teig in eine gut gefettete Form füllen.

Bei 150 Grad Heißluft etwa 35 Minuten backen. Den fertigen Maronikuchen in Rechtecke teilen und eventuell mit Schlagobers servieren.

Tipp

Schokotiger überziehen den Maronikuchen mit Schokoladeglasur.

Was denken Sie über das Rezept?
1 5 0

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Maronikuchen zuckerarm

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche