Nudelauflauf a la Bolognese

Zutaten

Portionen: 3

Zubereitung

  1. Für den Nudelauflauf a la Bolognese die Zwiebel schälen, in Würfel schneiden und mit dem Öl in einem Topf anschwitzen. Das Faschierte dazugeben und bröselig anbraten.
  2. Die Tomaten mit dem Saft einrühren und leicht zerstückeln. Mit Oregano, Basilikum, Tomatenmark, Salz und Pfeffer würzen und ohne Deckel ca. 20 Minuten leicht köcheln lassen.
  3. Die Bandnudeln lt. Packungsanweisung sehr al dente kochen, abgießen und abschrecken. Die Nudeln mit der Sauce vermischen und die Hälfte in die gefettete Auflaufform geben. Darauf knapp die Hälfte des geriebenen Käses verteilen.
  4. Den Auflauf nochmals in der gleichen Weise schichten und im vorgeheizten Backrohr bei 225 °C auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten überbacken.

Tipp

Der Nudelauflauf a la Bolognese kann mit anderem Käse, wie Parmesan, Mozzarella, etc. ebenfalls zubereitet werden.

Die Redaktion empfiehlt

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Nudelauflauf a la Bolognese

Ähnliche Rezepte

2 Kommentare „Nudelauflauf a la Bolognese“

  1. franziska 1
    franziska 1 — 20.7.2021 um 21:21 Uhr

    schmeckt hervorragend

  2. AngCäc
    AngCäc — 17.9.2017 um 11:51 Uhr

    Ist ne Alternative, wenn gerade keine Lasagneblätter im Haus sind

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren.

Aktuelle Usersuche zu Nudelauflauf a la Bolognese