Mostlandpfandl

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Für das Mostlandpfandl Zwiebel, Karotte, Sellerie, mehlige Kartoffel klein schneiden. Lauch in Ringe schneiden und Speck in Würfel. Alles gemeisam in einer Pfanne mit Öl anrösten.

Mit Birnenmost und Rindsuppe aufgießen und eine Stunde köcheln lassen. Anschließen, im abgekühlten Zustand im Mixer mit Knoblauchzehen und Mascarpone pürieren.

Hühnerfilets salzen und pfeffern und rundherum anbraten. Jetzt mit der Soße aufgießen und leicht köcheln lassen. Im Backrohr bei 60 Grad, 20 Minuten nachziehen lassen und das Mostlandpfandl mit Spätzle und Röstzwiebel anrichten.

Tipp

Wie man die Spätzle fürs Mostlandpfandl macht, zeigen wir Ihnen HIER!

  • Anzahl Zugriffe: 845
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Rezeptempfehlung zu Mostlandpfandl

Passende Artikel zu Mostlandpfandl

Kommentare2

Mostlandpfandl

  1. sarnig
    sarnig kommentierte am 14.01.2018 um 21:10 Uhr

    Apfelmost müsste auch passen, oder?

    Antworten
    • sandy661
      sandy661 kommentierte am 14.01.2018 um 21:55 Uhr

      Habe es selber immer mit Birnenmost gemacht, denke aber das Apfelmost genauso gut ist.

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Usersuche zu Mostlandpfandl