Mohnnudeln

Zutaten

  • Roggenmehl (nach Bedarf)
  • Salz
  • Wasser
  • Mohn (gemahlen)
  • Butter
  • Honig
  • Rum
  • 2 Erdäpfel (groß)
  • Staubzucker (zum Bestreuen)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Mohnnudeln das Mehl mit kochend heißem Salzwasser vermengen und mit den gekochten Erdäpfeln noch heiß auf dem Nudelbrett schnell zu einem Teig zubereiten.
  2. Den Teig zu kleinen, daumenlangen Nudeln rollen.
  3. Mit gemahlenem Mohn überstreuen.
  4. Gemisch aus geschmolzener Butter, Honig und Rum darübergiessen und die Mohnnudeln mit Staubzucker bestreut und noch heiß zu Tisch bringen.

Tipp

Ersetzt man den Mohn durch gemahlene Nüsse oder Brösel werden aus den Mohnnudeln süße Brösel- oder Nussnudeln.

  • Anzahl Zugriffe: 1080
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Mohnnudeln

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Mohnnudeln

  1. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 27.05.2016 um 20:35 Uhr

    schade, daß die Mengenangaben fehlen

    Antworten
  2. Zauberküche
    Zauberküche kommentierte am 02.08.2015 um 21:50 Uhr

    Toll, darf jeder mixen, was er möchte?

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Mohnnudeln