Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Mohnkuchen mit Streusel

Zutaten

Portionen: 16

  • 2 EL Butter (für die Form)

Für den Teig:

  • 360 g Mehl
  • 180 g Butter
  • 180 g Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 1 Pkg. Backpulver

Für die Fülle:

  • 1000 ml Milch
  • 500 ml Wasser
  • 500 g Mohn (gerieben)
  • 250 g Zucker
  • 1 Pkg. Vanillepuddingpulver
  • 175 g Grieß
  • 250 g Butter
  • 200 ml Schlagobers
  • 3 Eier
  • 20 ml Rum
  • 20 ml Amaretto
  • 1/2 TL Salz

Für den Streusel:

  • 250 g Mehl
  • 150 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 1/2 Pkg. Backpulver
  • 1 Prise Salz
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Mohnkuchen Butter, Zucker, Ei und Salz lange cremig rühren. Mehl und Backpulver vermischen und unter die Masse kneten. In Klarsichtfolie wickeln und 30 Minuten kalt stellen.
  2. Backofen auf 180° C vorheizen. Milch, Wasser, Salz und Zucker in einem großen Topf aufkochen. Grieß, Puddingpulver und Mohn mischen und in die Milch einrieseln lassen. Ca. 3 Minuten köcheln lassen.
  3. Den Topf vom Herd nehmen und die Butter in Stückchen unterrühren bis sie sich aufgelöst hat. Mohnfüllung erkalten lassen. Schlagobers und Eier verrühren, mit Amaretto und Rum verfeinern und unter die erkaltete Mohnmasse rühren.
  4. Für die Streusel alle Zutaten miteinander verkneten und zu Streuseln verarbeiten. Den Teig ausrollen. Ein tiefes Backblech (ca. 32 x 36 cm) einfetten und den Teig in das Blech legen.
  5. Die Mohnmasse auf den Teig streichen und die Streusel darüber verteilen. Im Backofen 60 Minuten backen. Erkaltet in Stücke schneiden.

Tipp

Die Füllung für den Mohnkuchen kann man auch ohne Alkohol machen. Stattdessen evt. Rumaroma und evt. einen Sirup verwenden oder eigens abschmecken und ausprobieren.

  • Anzahl Zugriffe: 26935
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Mohnkuchen mit Streusel

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Mohnkuchen mit Streusel

  1. Marlies Elfriede
    Marlies Elfriede kommentierte am 05.10.2017 um 14:42 Uhr

    Den Backofen zum angegebenen Zeitpunkt anzuheizen ist reine Energieverschwendung, da die Mohnmasse noch abkühlen muss.

    Antworten
  2. Huma
    Huma kommentierte am 23.08.2017 um 11:27 Uhr

    Habe den Mürbteig vorgebacken, dann mit Powidl dünn bestrichen und mit frischen Zwetschken bekegt, darüber die Mohn- und Streuselmasse.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Mohnkuchen mit Streusel