Mohnkuchen

Anzahl Zugriffe: 129.627

Zutaten

  •   150 g Butter
  •   6 Eidotter
  •   5 g Staubzucker
  •   Vanillezucker
  •   Salz
  •   Zitronenschale (gerieben)
  •   6 Eiklar
  •   110 g Kristallzucker
  •   200 g Mohn (gemahlen)
  •   100 g Nüsse (gerieben)
  •   20 g Brösel
  •   Butter (für die Form)
  •   Mehl (für die Form)
  •   Staubzucker (zum Bestreuen)

Zubereitung

  1. Butter mit Staubzucker, Salz, Vanillezucker und geriebener Zitronenschale schaumig rühren. Dotter nach und nach unterziehen, so lange rühren, bis die Masse nicht mehr an Volumen zunimmt. Eiklar mit Kristallzucker zu schmierigem Schnee schlagen und vorsichtig unter die Buttermasse rühren. Mohn mit geriebenen Nüssen und Bröseln vermischen, vorsichtig in die Masse einrühren. Eine etwas größere Kastenform mit Butter ausstreichen, mit Mehl ausstreuen und die Masse drei Viertel hoch einfüllen. Dabei an den Rändern etwas hochstreichen. Im vorgeheizten Rohr bei 160 °C 45-60 Minuten (je nach Größe und Form) backen. Auskühlen lassen, mit Zucker besieben und aufschneiden.

Tipp

Diese Mohnmasse kann auch zu einer Mohntorte gebacken werden.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

24 Kommentare „Mohnkuchen“

  1. franziska 1
    franziska 1 — 5.11.2021 um 14:12 Uhr

    tolles Rezept, sehr schmackhaft

  2. barnas
    barnas — 13.2.2018 um 18:02 Uhr

    Man kann den Kuchen auch mit Ribiselgelee einstreichen und mit Schokolde-Kuvertüre übriehen

  3. Gerti58
    Gerti58 — 7.12.2016 um 06:49 Uhr

    Man kann die Backform auch mit Mandelblättchen ausstreuen! Sieht nach dem Backen sehr schön aus.

  4. omami
    omami — 17.4.2016 um 10:30 Uhr

    Wenn man für die Form das Mehl durch geriebene Nüsse oder Kokosflocken ersetzt, ist ein tolles Glutenfrei-Rezept. Und natürlich auch die Brösel.

  5. Esrana
    Esrana — 1.10.2015 um 16:34 Uhr

    Lecker

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Mohnkuchen