Mohn-Dinkelkuchen

Zutaten

Portionen: 1

  • 1 Becher Sonnenblumenöl
  • 2 Becher Zucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 4 Eier
  • 2 Becher Joghurt
  • 2 Becher Dinkelmehl
  • 2 Becher Graumohn (gemahlen)
  • 1 Pkg. Backpulver
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Mohn-Dinkelkuchen Öl, Zucker, Dotter, Vanillezucker schaumig schlagen, Joghurt dazumischen. Schnee schlagen und unterheben, darüber das Mehl mit dem Backpulver sieben und zum Schluss den gemahlenen Mohn beifügen.
  2. Auf einem mit Backpapier ausgelegtem Blech bei 180 Grad ca. 60 Minuten backen. Auskühlen lassen, mit Zitronenglasur (Saft einer Zitrone und Staubzucker nach Bedarf) glasieren.

Tipp

Der Mohn-Dinkelkuchen schmeckt auch mit Schokoladenglasur sehr gut. Eine interessante Geschmackskomponente bringt die Alles Liebe Gewürzmischung von Sonnentor als Deko auf der Glasur.

Für diesen Becherkuchen wurden 250 g Becher verwendet.

  • Anzahl Zugriffe: 3286
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Mohn-Dinkelkuchen

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Mohn-Dinkelkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Mohn-Dinkelkuchen