Mispel Strudel

Zutaten

Portionen: 4

Für den Strudelteig:

  • 300 g Mehl (glatt)
  • 150 g Wasser
  • 30 g Speiseöl
  • 1 TL Essig
  • 1 Prise Salz

Für die Fülle:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zunächst den Strudelteig laut Rezept herstellen. Mit Öl bestreichen, in Frischhaltefolie wickeln und eine halbe Stunde rasten lassen.
  2. Mispeln passieren, Äpfel in kleine Würfel schneiden und mit blättrig geschnittenen Biskotten vermischen, mit Zimt und Zitronensaft verfeinern.
  3. Strudelteig vierteln, jedes Stück nach und nach ausziehen, mit Mispelmus bestreichen. Falls das Mus zu fest ist, mit etwas Apfelsaft verdünnen, so lässt es sich leichter aufstreichen.
  4. Ein Viertel vom ausgezogenen Teig mit dem Mus bestreichen, die Apfelmasse darüber verteilen, den Rest des Teiges mit zerlassener Butter bestreichen und vorsichtig einrollen.
  5. Mit den anderen Teigstücken ebenso verfahren, mit verquirltem Ei-Milchgemisch bestreichen.
  6. Im Rohr bei 170 °C Heißluft ca. 40-45 Minuten backen.

Tipp

Genießen Sie den Strudel am besten lauwarm mit Vanillesauce oder einer Kugel Vanilleeis.

  • Anzahl Zugriffe: 888
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Mispel Strudel

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Mispel Strudel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen