Mini Schweinsschnitzel mit Ofenkartoffeln

Zutaten

Portionen: 4

  • Butterschmalz (zum Braten)

Für die Ofenkartoffeln:

  • 800 g Kartoffeln (fest kochende)
  • 4 EL Sonnenblumenöl
  • 1 EL Cayennepfeffer
  • 1 TL Rosmarin (fein gehackt)
  • 1 TL Majoran (klein geschnitten)
  • 1 TL Thymian (klein geschnitten)
  • Salz
  • Pfeffer (aus der Mühle)

Für die Schnitzel:

  • 500 g Schweinsschnitzerl
  • 100 g Mehl
  • 2 Stk. Bio-Eier
  • 150 g Semmelbrösel
  • Salz
  • Pfeffer (aus der Mühle)

Zum Garnieren:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Sonnenblumenöl in eine große Schüssel geben und mit Cayennepfeffer, Rosmarin, Majoran, Thymian vermischen.
  2. Kartoffeln schälen, waschen, grob würfeln und unter mengen. Mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken und alles gut vermengen. Den Backofen auf 200 °C vorheizen.
  3. Backblech ölen und die Kartoffeln mit Gewürzöl darauf verteilen. Das Blech auf der mittleren Schiene in den Ofen schieben und die Kartoffeln ca. 30 Minuten backen, bis sie leicht bräunen. Dabei hin und wieder umdrehen.
  4. Währenddessen Schweinsfilet kalt waschen, trocken tupfen in 1- 1,5 cm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben etwas flach klopfen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Eier verschlagen, mit Salz und Pfeffer würzen.
  6. Schnitzel nacheinander zuerst in Mehl, dann in Ei und Semmelbrösel wenden. Dann alle Schnitzel wieder im Ei eintauchen und zum zweiten Mal panieren. Die Panier etwas andrücken.
  7. Reichlich Butterschmalz oder Schweineschmalz in einer großen Pfanne erhitzen und die Mini Schnitzel portionsweise, bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten braten. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  8. Zum Anrichten die pikanten Kartoffeln in vorgewärmten Tellern verteilen, 2-3 Schnitzel neben an platzieren und mit Zitronenscheiben und frischer Petersilie garnieren.

Tipp

Die Schweinsschnitzel mit frischem, grünen Salat genießen. Dazu schmeckt sehr gut auch Gurken-, Tomaten oder Krautsalat, Preiselbeermarmelade, Ajvar und ein scharfer Dip.

Wenn man Bio Kartoffeln erhält, kann man die Kartoffeln ungeschält verwenden, da man die aromatische Schale mitessen kann.

  • Anzahl Zugriffe: 3249
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Mini Schweinsschnitzel mit Ofenkartoffeln

Ähnliche Rezepte

Kommentare6

Mini Schweinsschnitzel mit Ofenkartoffeln

  1. bernhard1962
    bernhard1962 kommentierte am 15.10.2015 um 09:05 Uhr

    Lecker

    Antworten
  2. minikatze
    minikatze kommentierte am 06.08.2015 um 09:08 Uhr

    Sehr lecker!

    Antworten
  3. Franzp
    Franzp kommentierte am 10.07.2015 um 06:16 Uhr

    immer wieder gut

    Antworten
  4. Leila
    Leila kommentierte am 31.03.2015 um 15:45 Uhr

    Mini Schweinsschnitzel schmecken auch kalt hervorragend, daher eigenen sie sich vorzüglich für ein Buffet und kommen auf jeder Party gut an !

    Antworten
    • Marshmallow
      Marshmallow kommentierte am 22.02.2016 um 08:33 Uhr

      ja das stimmt, man kann sie dann auch am nächsten Tag ins Büro mitnehmen, eventuell als Schnitzelsemmel.

      Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Mini Schweinsschnitzel mit Ofenkartoffeln