Mini-Paprikaschoten mit Couscous

Zutaten

Portionen: 2

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Kurkuma in die heiße Suppe rühren, alles über den Couscous gießen und 15 bis 20 Minuten quellen lassen.
  2. Die Rosinen 20 Minuten in warmem Wasser einweichen, dann abtropfen lassen.
  3. Pinienkerne, Mandelblättchen, gehackte Schalotte und Rosinen unter den Couscous mischen, mit Salz, Pfeffer und Knoblauch würzen.
  4. Die Mini-Paprikadeckel abschneiden und die Couscousmasse hineinfüllen. Paprikaschoten in eine feuerfeste Form setzen, mit Öl beträufeln, Knoblauch, Thymian und Lorbeer beigeben und im vorgeheizten Rohr bei 180 °C ca. 15 Minuten garen.
  5. Tomatensaft zugießen und nochmals 30 Minuten garen.

Tipp

Kann auch wie auf dem Bild mit würfelig geschnittenem Schmorgemüse (Karotten, Sellerie, Gelbe Rüben) angerichtet werden.

  • Anzahl Zugriffe: 18330
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Wie füllen Sie Paprika lieber?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Mini-Paprikaschoten mit Couscous

Ähnliche Rezepte

Kommentare17

Mini-Paprikaschoten mit Couscous

  1. Rotte
    Rotte kommentierte am 04.01.2017 um 09:09 Uhr

    Ich mag keine Rosinen und habe daher statt der Rosinen getrocknete Tomaten verwendet war sehr gut

    Antworten
  2. Lilly2008
    Lilly2008 kommentierte am 22.02.2016 um 15:03 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  3. kochbegeistert
    kochbegeistert kommentierte am 30.11.2015 um 20:08 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. feinspitz57
    feinspitz57 kommentierte am 24.11.2015 um 10:02 Uhr

    schmeckt

    Antworten
  5. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 09.08.2015 um 06:53 Uhr

    die kleinen Paprika schauen süß aus!

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Mini-Paprikaschoten mit Couscous