Paprika mit Feta-Füllung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Paprika mit Feta-Füllung zuerst mit einem scharfen Küchenmesser aus den Paprikas den Stiel kreisförmig heraus schneiden. Samen und Scheidewände mit einem Kugelausstecher aus den Schoten kratzen.

Die Pinienkerne ohne Fett in einer Pfanne anrösten.

Den Backofen auf 190 °C vorheizen.

Für die Füllung Feta in eine Schüssel geben und mit einer Gabel zerdrücken. Pinienkerne, Schlagobers, Eidotter und Pfeffer darunter mischen.

Die Käsemasse ev. noch mit Salz und Pfeffer abschmecken und anschließend in die Schoten füllen.

Die Schoten in eine feuerfeste Form setzen, mit ein bisschen Olivenöl beträufeln und für 15-20 Minuten überbacken.

Die Paprika mit Feta-Füllung noch heiß servieren.

Tipp

Zum Paprika mit Feta-Füllung passt ein knackiger Salat mit einem Olivenöl-Balsamico-Dressing.

Eine Frage an unsere User:
Mit welchen Kräutern, Gewürzen oder anderen Zutaten würden Sie die Füllung der Paprika noch weiter verfeinern?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

Was denken Sie über das Rezept?
29 24 6

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare66

Paprika mit Feta-Füllung

  1. lili
    lili kommentierte am 26.08.2017 um 12:10 Uhr

    zur Fetafüllung würden Oliven und div. Kräuter auch sehr gut passen.

    Antworten
  2. hexen1x1
    hexen1x1 kommentierte am 17.10.2015 um 12:02 Uhr

    Wir füllen die Paprika immer mit Reis und Feta, auch sehr lecker!

    Antworten
  3. grube
    grube kommentierte am 06.09.2017 um 10:57 Uhr

    mit tomaten und basilikum

    Antworten
  4. Martina Hainzl
    Martina Hainzl kommentierte am 28.08.2017 um 08:37 Uhr

    Chilli, Basilikum

    Antworten
  5. sylvia1968
    sylvia1968 kommentierte am 27.08.2017 um 08:40 Uhr

    Knoblauch

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche