Mini-Kokos-Cheesecakes mit Apfelmus

Zutaten

Portionen: 6

  •   100 g Butter
  •   150 g Dinkel-Haferflockenkekse (oder andere Kekse nach Wahl)
  •   100 g Kokosraspeln
  •   200 g Frischkäse
  •   750 g Topfen
  •   120 g Rohrzucker
  •   50 g Maisstärke
  •   1 EL Vanillezucker (oder Mark einer Vanilleschote)
  •   200 g Kokosmilch
  •   4 Eier
  •   380 g Apfelmus
  •   Butter (für die Förmchen)

Zubereitung

  1. Butter langsam schmelzen lassen und unter die fein zerbröselten Kekse mischen.
  2. Förmchen gut mit Butter ausstreichen, mit den Kokosflocken bestreuen und überflüssige Kokosflocken aus den Förmchen klopfen. Keks-Buttermischung am Boden der Förmchen verteilen und gut andrücken.
  3. Die restlichen Zutaten (außer dem Apfelmus) gut miteinander vermengen. In die Förmchen füllen, glatt streichen und im vorgeheizten Backrohr bei 160 °C ca. 30 Minuten backen.
  4. Die Cheesecakes in den Förmchen abkühlen lassen und mit Apfelmus servieren.

Tipp

Das Rezept reicht für ca. 6-8 kleine Förmchen.

Die Redaktion empfiehlt

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Mini-Kokos-Cheesecakes mit Apfelmus

Ähnliche Rezepte

0 Kommentare „Mini-Kokos-Cheesecakes mit Apfelmus“

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren.

Aktuelle Usersuche zu Mini-Kokos-Cheesecakes mit Apfelmus