Sigrids Karottensalat

Zutaten

Portionen: 4

  • 3 Karotten (schön und groß)
  • 1 Zitrone
  • 1/2 Becher Joghurt (10%, oder Sauerrahm, nach Geschmack 1 ganzer Becher)
  • Speisewürze (z.B. Vegeta, nach Geschmack dosieren)
  • 1 TL Zucker (gestrichen)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Zitrone auspressen. Die Karotten putzen und grob raffeln.
  2. In einer großen Schüssel das Joghurt mit dem Zitronensaft, der Speisewürze und dem Zucker anrühren, bis alles gut vermischt ist. Die Karotten untermengen.
  3. Den Salat nochmals gut durchmischen und vor dem Servieren noch kurz kalt stellen.

Tipp

Wer es scharf mag, kann 1-2 TL frisch geriebenen Kren (oder aus dem Glas) hinzufügen. Je länger der Salat zieht, desto besser entfaltet sich der Geschmack.

  • Anzahl Zugriffe: 8611
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare11

Sigrids Karottensalat

  1. Marshmallow
    Marshmallow kommentierte am 31.01.2016 um 19:11 Uhr

    Den Salat mag ich sehr gern, ich gebe noch den Saft einer Orange dazu, schmeckt schön fruchtig

    Antworten
  2. sandy661
    sandy661 kommentierte am 16.03.2018 um 19:59 Uhr

    Ich gebe noch etwas scharfen Senf dazu.

    Antworten
  3. Nusskipferl
    Nusskipferl kommentierte am 16.02.2016 um 14:11 Uhr

    jetzt bin ich endlich dazugekommen deinen Salat auszuprobieren, hat toll geschmeckt (das dazu gehörige Foto habe ich schon hoch geladen)

    Antworten
    • omami
      omami kommentierte am 16.02.2016 um 15:59 Uhr

      Freut mich, daß er geschmeckt hat. LG omami

      Antworten
    • Nusskipferl
      Nusskipferl kommentierte am 17.02.2016 um 09:40 Uhr

      ja der Salat ist bei allen super angekommen, den gibts jetzt öfter bei uns, vor allem im Winter, wenn mein Garten nichts für den Salat hergibt, ist er eine tolle Abwechslung!! Ich habe deine Anregung beherzigt und frisch gepressten Orrangensaft dazugegeben, er hat dem Salat eine angenehme fruchtige Note verliehen, danke für den Tipp!

      Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Sigrids Karottensalat