Melanzanirollen

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Melanzanirollen Melanzani putzen und längs in Scheiben schneiden. Für 20 Minuten in Salzwasser legen. Anschließend mit Küchenpapier tocken tupfen.
  2. 3 El Öl in einer Pfanne erhitzen und die Melanzanischeiben darin von beiden Seiten goldbraun braten. Zwiebel und Knoblauchzehen schälen und hacken.
  3. In 2 EL heißem Olivenöl dünsten. Faschiertes hinzufügen und braten. Tomatenmark, 125 ml Wasser, Rotwein und die Gewürze zugeben.
  4. Backofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Melanzanischeiben mit der Hackmasse belegen, zusammenrollen und feststecken.
  5. In eine Auflaufform setzen, mit dem restlichen Öl bestreichen und die Melanzanirollen im Ofen etwa 25 Minuten backen.

Tipp

Melanzanirollen serviert man am besten mit einer Tomatensauce und mit Reis. Macht mein kleine Röllchen, so serviert man sie am besten als Vorspeise oder auf einem Partybuffet. Mit einer Joghurtsauce genossen schmecken sie ebenso sehr gut.

  • Anzahl Zugriffe: 1322
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Melanzanirollen

  1. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 17.03.2017 um 11:38 Uhr

    Etwas Oregano dazu

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Melanzanirollen