Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Matcha-Shortbreads

Zutaten

  • 250 g Butter (kalt)
  • 125 g Staubzucker
  • 2 EL Matchatee (feingemahlen)
  • 300 g Weizenmehl (glattes)
  • 60 g Reismehl
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Matcha-Shortbreads die Butter in Würfel schneiden und aus den angegebenen Zutaten einen festen Mürbteig kneten, eventuell 1 - 2 EL eiskaltes Wasser zugeben damit es sich leichter kneten lässt.
  2. Den Teig kaltstellen und nach etwa einer Stunde wieder durchkneten und etwa 6 - 7 mm dick ausrollen. Mit einem eckigen Ausstecher etwa 5 cm große Quadrate ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben.
  3. Die Menge reicht für 40 Stk, etwa 2 Bleche.
  4. Die Bleche nochmals kaltstellen. Den Ofen auf 180 Grad vorheizen und die Matcha-Shortbreads etwa 12 - 15 Minuten hell ausbacken.

Tipp

Die Matcha-Shortbreads nach Belieben in Schokoladeglasur tauchen oder damit überziehen.

  • Anzahl Zugriffe: 2372
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Matcha-Shortbreads

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Matcha-Shortbreads

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen