Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Maronicremesuppe

Zutaten

Portionen: 2

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zwiebel in Butter glasig werden lassen. Maroni hinzufügen und mitdünsten.
  2. Mit der Suppe löschen und ca. 30 Minuten auf kleiner Flamme sieden. Mit dem Stabmixer pürieren.
  3. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Schlagobers verfeinern.
  4. Vor dem Servieren ein paar Tropfen Trüffelöl einrühren.

Tipp

Servieren Sie die Maronicremesuppe mit Weißbrotcroûtons!

Eine Frage an unsere User:
Welche Tipps haben Sie, damit die Suppe schön cremig wird?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

  • Anzahl Zugriffe: 17019
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Maronicremesuppe

Ähnliche Rezepte

Kommentare16

Maronicremesuppe

  1. e.stelzmueller
    e.stelzmueller kommentierte am 22.12.2018 um 22:03 Uhr

    eine leichte einbrenn machen

    Antworten
  2. h.stelzmueller
    h.stelzmueller kommentierte am 22.12.2018 um 22:01 Uhr

    vor dem letzten aufkochen einen erdapfel hineinreiben

    Antworten
  3. grube
    grube kommentierte am 22.12.2018 um 21:05 Uhr

    sehr schaumig aufschlagen

    Antworten
  4. Lindalein
    Lindalein kommentierte am 23.12.2018 um 04:27 Uhr

    Ich würde sie am Schluss mit dem Stabmixer aufschäumen, eventuell vorher etwas Fixeinbrenn unterrühren, falls sie zu flüssig ist. Aber auf jeden Fall zum Schluss mit Piment und vor dem Servieren mit einem Hauch Zimt verfeinern. Statt Schlagobers passt hier sicher auch Hafer-Cuisine sehr gut.

    Antworten
  5. e.stelzmueller
    e.stelzmueller kommentierte am 22.12.2018 um 19:47 Uhr

    obers aufschlagen

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Maronicremesuppe