Marmorkranzkuchen mit Haselnussmehl

Zutaten

  • 6 Eier
  • Etwas Zitronensaft
  • 100 g Staubzucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 2 EL Haselnussöl
  • 2 EL Rapsöl
  • 5 EL Milch
  • 1 EL Rum
  • 70 g Dinkelvollkornmehl
  • Zitronenabrieb
  • 50 g Haselnussmehl
  • 50 g Kochschokolade
  • 1 EL Rum
  • 1 Prise Zimt
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zunächst die Eier trennen.
  2. Eiklar mit etwas Zitronensaft steif schlagen. E
  3. idotter, Staubzucker, Vanillezucker und Zitronenabrieb schaumig rühren. Langsam beide Ölsorten zugeben, nochmals kurz mixen.
  4. Rum, Milch und Mehl (die beiden Mehlsorten vorher vermischen) untermengen. Die Masse teilen und in eine Hälfte der Teigmasse die zerschmolzenen Kochschokolade, 1 Schuss Rum und eine Prise Zimt unterrühren.
  5. Den Eischnee auf die zwei Teigmassen verteilen und vorsichtig unterheben. Eine Kuchenkranzform einfetten und bemehlen.
  6. Die helle Teigmasse in der Kuchenform verteilen, die Schokomasse darüber verteilen und mit dem Teigspatel durch die helle Masse ziehen (vorsichtig umrühren).
  7. Bei 160 °C backen, anschließend auskühlen lassen.

Tipp

Schokotiger überziehen den Kuchen noch mit Schokoladeglasur.

  • Anzahl Zugriffe: 611
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Marmorkranzkuchen mit Haselnussmehl

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Marmorkranzkuchen mit Haselnussmehl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen