Marmorkuchen

Zutaten

Portionen: 4

  • 250 g Butter
  • 250 g Zucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 6 Eier
  • 500 g Mehl
  • 1 Backpulver
  • 1 EL Kakaopulver
  • 3 EL Milch
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Butter, Zucker und Vanillezucker cremig rühren, die Eier nach und nach unterziehen.
  2. Mehl mit Backpulver versieben und nach und nach dazugeben. Je nach Konsistenz des Teiges eventuell noch ein kleines bisschen Milch dazugeben (der Teig soll zäh von dem Löffel fallen).
  3. Die Hälfte des Teiges in eine gefettete Marmorkuchenform geben.
  4. Kakao mit Milch vermengen und in die zweite Teighälfte einmengen.
  5. Der Teig soll ein bisschen "flüssiger" sein, als der helle Teig.
  6. Den dunklen Teig über den hellen geben und mit einer Gabel spiralförmig unterrühren.
  7. Bei 160 °C  Heißluft ca. 65 Minuten backen.
  8. Etwas in der Form auskühlen lassen, danach herausstürzen und nach Belieben überzuckern.

  • Anzahl Zugriffe: 47323
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Marmorkuchen

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Marmorkuchen

  1. Hainisch
    Hainisch kommentierte am 24.02.2020 um 12:28 Uhr

    Mit Butter statt Öl ist er nicht so trocken.

    Antworten
  2. Bachl
    Bachl kommentierte am 01.02.2020 um 10:00 Uhr

    Mit Eischnee wird er noch lockerer.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen