Karotten-Zucchini-Ragout

Zutaten

Portionen: 2

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Karotten-Zucchini-Ragout den Lauch in Ringe schneiden und in Kokosöl anbraten. Die Karotten putzen und in Scheiben schneiden. Zum Lauch geben und einige Minuten mitbraten.
  2. In der Zwischenzeit die Zucchini habieren und ebenfalls in scheiben schneiden. Nun auch die Zucchini zum restlichen Gemüse geben und einige Minuten mitbraten. Mit dem Schlagobers aufgiessen.
  3. Senf, Salz und Pfeffer zugeben. Einen Deckel auflegen und so noch wtwas dünsten lassen. Das Karotten-Zucchini-Ragout nochmals abschmecken und zu Nudeln, Gemüselaibchen oder Bratkäse servieren.

Tipp

Das Karotten-Zucchini-Ragout mit frischen Kräutern, wie zum Beispiel Thymian, Majoran, etc. verfeinern.

  • Anzahl Zugriffe: 3610
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Karotten-Zucchini-Ragout

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Karotten-Zucchini-Ragout

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Karotten-Zucchini-Ragout