Marillenmarmelade

Zutaten

  • 1 kg Marillen (vollreif)
  • 1 Pkg. Gelierzucker (2:1)
Auf die Einkaufsliste
Sponsored by Miele

Zubereitung

  1. Für die Marillenmarmelade die Marillen waschen, halbieren, Kerne auslösen und das Fruchtfleisch in kleine Stücke schneiden. Das Fruchtfleisch in eine ungelochte Garschale geben, mit dem Gelierzucker gut vermengen und einige Stunden ziehen lassen.
  2. Danach im Dampfgarer garen. Temperatureinstellung: 100 °C Garzeit: 20 Minuten Noch heiß in saubere Gläser füllen, gut verschließen und mit einem Geschirrtuch bedeckt über Nacht auskühlen lassen.

Tipp

Gläser im Dampfgar sterilisieren (erspart das Auskochen): Offene Marmeladegläser und Deckel auf den Rost des Dampfgarers oder in eine gelochte Garschale stellen und gleichzeitig mit den Früchten bei 100°C 20 Minuten sterilisieren. Danach, mit Öffnung nach unten, auf einer Küchenrolle kurz trocknen lassen und Marillenmarmelade einfüllen.

Hier können Sie gratis die ichkoche.at-Etiketten für selbstgemachte Marmelade herunter laden!

  • Anzahl Zugriffe: 56326
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Marillenmarmelade

Ähnliche Rezepte

Kommentare11

Marillenmarmelade

  1. Adelaskrilecz
    Adelaskrilecz kommentierte am 19.08.2018 um 00:21 Uhr

    Der Klassiker

    Antworten
  2. Angelika Förster
    Angelika Förster kommentierte am 24.09.2016 um 11:13 Uhr

    was soll der Unsinn mit dem undrehen der Gläser? das bringt doch gar nichts ausser vollgekleckerter Deckel

    Antworten
  3. Doris Martin
    Doris Martin kommentierte am 05.07.2016 um 05:51 Uhr

    Ich geb etwas Zitronensäure dazu

    Antworten
  4. nunis
    nunis kommentierte am 07.09.2015 um 21:03 Uhr

    sön

    Antworten
  5. giuliana
    giuliana kommentierte am 28.08.2015 um 15:48 Uhr

    hab weniger zucker genommen

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Marillenmarmelade