Marillenmarmelade mit Schuss

Zutaten

Portionen: 6

  • 1500 g Marillen (reif)
  • 500 g Gelierzucker (1:3)
  • 1 Stamperl Marillenbrand (oder mehr)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Marillenmarmelade mit Schuss die Marillen klein schneiden. Die Marillen mit dem Gelierzucker gründlich vermischen.
  2. Die Mischung über Nacht ziehen lassen. Die Größe des Topfes so wählen, das er nur bis zur Hälfte mit dem Marmeladenansatz gefüllt ist. Nun den Ansatz erhitzen und mit dem Pürierstab zur gewünschten Konsistenz (stückig oder Mus) pürieren und zum Kochen bringen.
  3. Wenn die Marmelade kocht, auf die Uhr schauen und 4 Minuten sprudelnd kochen lassen. Dabei ständig rühren, damit nichts ansetzt.
  4. Die heiße Marmelade in heiß ausgespülte Twist off Gläser bis zum Rand füllen, zudrehen und auf den Deckel stellen. Abkühlen lassen.

Tipp

Zur Gelierprobe einen kleinen Teller 10 Minuten ins Gefrierfach stellen, dann einen Löffel Marmelade darauf tropfen und in den Kühlschrank stellen.

Falls die Masse nicht fest wird, die Marmelade 1-2 Minuten weiterkochen lassen.

Marillenmarmelade hat auch mit Rum ein feines Aroma.

  • Anzahl Zugriffe: 3678
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Marillenmarmelade mit Schuss

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Marillenmarmelade mit Schuss

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Marillenmarmelade mit Schuss