Marillenbiskuittroulade

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zunächst Eier und Zucker schaumig rühren. Dann das Mehl hinzufügen. Kristallzucker auf ein Backpapier geben, damit die Roulade nicht oben kleben bleibt.
  2. Danach die Masse auf das Backpapier streichen. Das Backblech in einen vorgeheizten (auf 200 °C) Backofen gegeben und für ca. 10 Minuten backen.
  3. Wenn die Roulade goldbraun ist, aus dem Backofen nehmen. Die Marmelade in der Mitte verteilen.
  4. Die Roulade zusammenrollen und mit Zucker bestreuen.

Tipp

Die Marillenbiskuittroulade schmeckt am besten mit selbst gemachte Marillenmarmelade.

  • Anzahl Zugriffe: 2714
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Marillenbiskuittroulade

Ähnliche Rezepte

Kommentare3

Marillenbiskuittroulade

  1. zuckersüß
    zuckersüß kommentierte am 19.08.2018 um 21:20 Uhr

    Bei den Zutaten kann irgendetwas nicht stimmen.

    Antworten
  2. Siegi St.
    Siegi St. kommentierte am 21.04.2017 um 13:25 Uhr

    Mit der Mehl und Zucker Angabe komme ich nicht zurecht,wirklich 24 und 40 GRAMM?

    Antworten
  3. Haselnussgitti
    Haselnussgitti kommentierte am 06.11.2015 um 23:35 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen