Mangoldrouladen

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. In einem großen Topf Salzwasser erhitzen. Aus den Mangoldblättern den Stängel rausschneiden und klein schneiden.
  2. Die Blätter ganz kurz in dem kochenden Wasser blanchieren, herausnehmen und dann die klein geschnittenen Mangoldstängel etwa fünf Minuten kochen.
  3. Zwiebel schälen, würfeln und in etwas Öl anbraten, wegstellen.
  4. Mangoldstängelstückchen abgießen und abkühlen lassen.
  5. Faschiertes mit Ei, Bröseln, angebratenen Zwiebelstückchen, Salz und Pfeffer und Mangoldstücken mischen.
  6. In jedes Mangoldblatt eine Handvoll Fleischmasse geben und einrollen. Die Rouladen in eine gefettete Ofenform schlichten.
  7. Alles mit Suppe aufgießen und die Mangoldrouladen bei 200° C etwa 1/2 Stunde backen.

Tipp

Als Beilage zu den Mangoldrouladen passen besonders gut Salzkartoffeln.

Bestreuen Sie die Rouladen mit etwas frisch geriebenem Käse oder mischen Sie diesen in die Fleischmasse ein.

  • Anzahl Zugriffe: 9778
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Mangoldrouladen

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Mangoldrouladen

  1. Baramundi
    Baramundi kommentierte am 22.08.2015 um 09:14 Uhr

    Toll

    Antworten
  2. c.schmucky
    c.schmucky kommentierte am 10.08.2015 um 15:00 Uhr

    Gespeichert und wird probiert, klingt lecker.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Mangoldrouladen