Mandelrisotto

Anzahl Zugriffe: 25.712

Zutaten

Portionen: 4

  •   1 Schalotte (oder 2 Jungzwiebeln)
  •   1 EL Butter
  •   250 g Reis
  •   500 ml Fond (Gemüse- oder Fischfond)
  •   50 g Mandelsplitter (geröstet)
  •   Salz
  •   Pfeffer (aus der Mühle)

Zubereitung

  1. Für das Mandelrisotto die Schalotten oder Jungzwiebeln fein würfeln und in zerlassener Butter hell anschwitzen.
  2. Reis hinzufügen, kurz anschwitzen und mit Suppe oder Fischfond aufgießen.
  3. Durchrühren, Temperatur reduzieren und bei mäßiger Hitze je nach Packungsanleitung ca. 18 Minuten al dente dünsten.
  4. Währenddessen ständig rühren und nach und nach etwas Flüssigkeit zugießen. Zum Schluss sollte das Risotto schön bissfest, aber cremig sein.
  5. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, die Mandelsplitter unterrühren und kurz mitdünsten.
  6. Das Mandelrisotto auf vorgewärmten Tellern anrichten und rasch servieren.

Tipp

Verfeinern Sie das Mandelrisotto nach Geschmack mit Kräutern Ihrer Wahl, wie z.B. Rosmarin, Thymian oder Basilikum.

Eine Frage an unsere User:
Zu welchem Gericht schmeckt Ihnen Mandelrisotto besonders?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Mandelrisotto

Ähnliche Rezepte

38 Kommentare „Mandelrisotto“

  1. nachteule1st
    nachteule1st — 2.10.2017 um 21:13 Uhr

    Zu gebratenem Alpenlachs und dazu Blattspinar

  2. likely1988
    likely1988 — 2.10.2017 um 19:27 Uhr

    Hirse-Laibchen

  3. barnas
    barnas — 2.10.2017 um 16:14 Uhr

    zu gebratenem Lachs

  4. szpthi
    szpthi — 9.12.2020 um 18:34 Uhr

    Zu einer Lachsforelle

  5. h.stelzmueller
    h.stelzmueller — 14.3.2019 um 12:59 Uhr

    zu garnelen

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Mandelrisotto