Mandel-Macarons

Zutaten

Portionen: 80

  • 150 g Eiklar
  • 90 g Zucker (Feinkristall)
  • 200 g Mandeln (feinst gemahlene)
  • 300 g Staubzucker (gemahlen)
  • 150 g Nußcreme (zum Füllen)
  • 1 Prise Salz
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Mandel-Macarons Eiklar mit einer Prise Salz verschlagen, dann den Kristallzucker langsam während dem Schlagen einrieseln lassen bis der Schnee fest und glänzend ist.
  2. Dann die mit dem Staubzucker gesiebten Mandeln mit einem Kochlöffel rasch unterrühren. Mit einem Spritzbeutel und einer glatten Tülle kleine Häufchen auf Backpapier aufspritzen.
  3. Etwas Abstand lassen und die Häufchen im warmen Zimmer ca. 1/2 h rasten lassen. Backrohr auf 150 °C vorheizen und die Häufchen 10 - 12 Minuten auf mittlerer Schiene backen.
  4. Auf dem Papier erkalten lassen und dann erst vom Papier lösen. Vorsichtig mit Nußcreme füllen und gut verschlossen in einer Blechdose aufbewahren.

Tipp

Die Mandel-Macarons kann man beliebig auch mit einer anderen Creme füllen. Macarons eignen sich wunderbar als Eiweißverwertung.

  • Anzahl Zugriffe: 5007
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Mandel-Macarons

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Mandel-Macarons

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Mandel-Macarons