Malibukugerl

Zubereitung

  1. Für die Malibukugerl das Kokosette in eine Rührschüssel geben und mit dem Malibu übergießen. Die beiden Zutaten miteinander gut vermengen.
  2. Nun über Dampf die Butter mit der zerbröckelten Schokolade gemeinsam zerschmelzen. Wenn die Schokolade schön flüssig geworden ist, zu dem Kokosette gießen und gut vermischen. Nun die Masse ca 3 Stunden kalten ruhen lassen. Wichtig ist, dass die Masse schön fest wird!
  3. Aus der festen Masse (am besten mit einem Mokkalöffel) kleine Portionen ausstechen und zu Kugerl formen.
  4. Malibukugerl in Kokosette wälzen.

Tipp

Die fertigen Malibukugerl sind die Adventzeit hindurch haltbar, sollten jedoch kühl aufbewahrt werden.

  • Anzahl Zugriffe: 3323
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Malibukugerl

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Malibukugerl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Malibukugerl