Eisenbahner

Anzahl Zugriffe: 4.764

Zutaten

Portionen: 30

Für den Mürbteig:

  •   300 g Mehl
  •   1 Msp. Backpulver
  •   1 Prise Salz
  •   100 g Staubzucker
  •   1 Pkg. Vanillezucker
  •   200 g Butter
  •   1 Eidotter

Für die Nussmasse:

  •   140 g Nüsse (gerieben)
  •   250 g Staubzucker
  •   3-4 Eiklar
  •   2 Msp. Zimt

Zubereitung

  1. Für die Eisenbahner die Zutaten für den Mürbteig rasch zu einem Teig verkneten und 1 Stunde kühl rasten lassen. Teig dünn ausrollen und in ca 5 cm breite Streifen schneiden.
  2. Für die Nussmasse Nüsse, Zucker, Zimt und Eiklar im Wasserbad steif schlagen. Die Masse jeweils an den Seiten der Teigstreifen aufspritzen.. Im vorgeheizten Rohr bei 160° ca. 15 Min. backen.
  3. Nach dem Erkalten die Zwischenräume der Nussmasse mit erwärmter Marmelade füllen. Die Eisenbahner in ca 2 cm breite Streifen schneiden.

Tipp

Die Eisenbahner in einer gut verschließbaren Keksdose aufbewahren.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

4 Kommentare „Eisenbahner“

  1. belladonnalena
    belladonnalena — 28.8.2017 um 16:17 Uhr

    Für meinen Geschmack zu süß. Kann ich die auch mit weniger Zucker machen?

  2. KarinD
    KarinD — 15.12.2015 um 19:08 Uhr

    ganz prima

  3. Baramundi
    Baramundi — 15.12.2015 um 07:46 Uhr

    sehr Gut

  4. ingridS
    ingridS — 12.12.2015 um 16:09 Uhr

    werde ich nächstes Jahr probieren

Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Eisenbahner