Lustock-Kotelett mit Rollgerste

Zutaten

Portionen: 4

  • 4 Schweinskoteletts (à ca. 180g)
  • 60 g Zwiebeln (fein gehackt)
  • 250 g Rollgerste (gekocht - ca. 80 g ungekocht)
  • 4 cl Weißwein
  • 200 ml Kalbsjus (im Delikatessenhandel erhältlich)
  • 1 EL Sauerrahm
  • 1 Knoblauchzehen (fein gehackt)
  • 1 EL Lustock (Liebstöckel gehackt)
  • Salz
  • Pfeffer

Zum Braten:

  • Öl (oder Schmalz)
  • Mehl
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Schweinskoteletts plattieren und mit Salz sowie Pfeffer würzen. In Mehl wenden und von beiden Seiten in heißem Fett braten. Die Koteletts herausheben und warm stellen. Im verbliebenen Bratrückstand die fein gehackten Zwiebeln anlaufen lassen. Mit Weißwein ablöschen, mit Jus aufgießen. Knoblauch und Sauerrahm einrühren, die gekochte Rollgerste dazugeben und aufkochen. Zum Schluss den gehackten Lustock einrühren. Die Schweinskoteletts auf vorgewärmten Tellern anrichten und mit der Lustocksauce beträufeln.

  • Anzahl Zugriffe: 7245
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare5

Lustock-Kotelett mit Rollgerste

  1. snakeeleven
    snakeeleven kommentierte am 17.12.2015 um 10:42 Uhr

    Sehr gut!

    Antworten
  2. Cookies
    Cookies kommentierte am 04.11.2015 um 11:03 Uhr

    Muss ich probieren :-)

    Antworten
  3. wf1wf2
    wf1wf2 kommentierte am 22.10.2015 um 08:02 Uhr

    gut

    Antworten
  4. minikatze
    minikatze kommentierte am 24.01.2015 um 06:54 Uhr

    Klingt lecker!

    Antworten
  5. omami
    omami kommentierte am 12.09.2013 um 08:45 Uhr

    Das Aroma ist unvergleichlich

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Lustock-Kotelett mit Rollgerste