Lowcarb Fleischlaibchen

Zutaten

Portionen: 2

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Lowcarb Fleischlaibchen das Backrohr auf 200 Grad vorheizen. Den Paprika und die Tomate waschen und in sehr feine Würfel schneiden. Den Zwiebel schälen und in sehr feine Würfel schneiden.
  2. In einer Schüssel das Faschierte mit dem gewürfelten Gemüse und den Eiern gut vermischen (am besten mit der Hand). Nun die Gewürze (Paprikapulver, Salz, Knoblauch, Kümmel), Speckwürfel und Senf untermischen.
  3. Eine Backform mit etwas Öl auspinseln und von der Masse kleine Häufchen daraufsetzen und leicht flachdrücken. Mit etwas Wasser aufgießen (es soll nur der Boden sehr leicht bedeckt sein). Ca 35-40 Minuten braten.

Tipp

Die Lowcarb Fleischlaibchen gelingen auch ohne Speckwürfel, jedoch geben sie einen guten pikanten Geschmack in das Fleisch ab.

  • Anzahl Zugriffe: 19939
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Lowcarb Fleischlaibchen

Ähnliche Rezepte

Kommentare3

Lowcarb Fleischlaibchen

  1. Veronika68
    Veronika68 kommentierte am 08.03.2017 um 12:10 Uhr

    Bitte kein Mehl, Brösel oder in Milch eingeweichtes und gut ausgedrücktes Weißbrot!

    Antworten
  2. cp611
    cp611 kommentierte am 01.02.2017 um 16:47 Uhr

    Und was daran ist jetzt low-carb??

    Antworten
    • kyraMaus
      kyraMaus kommentierte am 01.02.2017 um 17:27 Uhr

      Normalerweise gibt man Mehl oder Brösel zu dem Faschierten.

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Lowcarb Fleischlaibchen