Karottentorte von Oma

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 250 g Karotten (gerieben)
  • 150 g Äpfel (gerieben)
  • 1 Zitrone
  • 200 g Mandeln (gerieben)
  • 150 g Mehl
  • 50 g Brösel
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 6 Eier
  • 2 EL Wasser
  • 100 g Zucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 2 EL Öl (Oliven- oder Maiskeimöl)
  • 1 Prise Salz
  • 300 g Staubzucker
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 - 2 EL Wasser
  • Fett (für die Tortenform)
  • Mehl (für die Tortenform)
  • Ribiselmarmelade (zum Füllen)

Für die Karottentorte von Oma zunächst eine Tortenform einfetten und mit Mehl bestäuben. Karotten säubern, Äpfel schälen und entkernen. Beides reiben und mit dem Saft der Zitrone vermengen.

Mandeln, Mehl, Brösel und Backpulver mischen. Eier trennen und das Eiklar mit Salz zum Schnee schlagen. Dotter, Wasser, Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen und Öl dazugeben. Das Karotten-Apfelgemisch unterrühren. Mandel-Mehlmischung dazugeben und Eischnee unterheben.

Bei 150 Grad 40-50 Minuten backen. Die abgekühlte Torte quer durchschneiden und mit Ribiselmarmelade füllen.

Staubzucker sieben und mit Zitronensaft und Wasser glattrühren. Die Glasur soll eher dickflüssig sein. Ggf. Wasser oder Staubzucker dazugeben und auf der Karottentorte von Oma verteilen.

Tipp

Die Karottentorte von Oma mit Marzipan- oder Zuckerkarotten verzieren.

Was denken Sie über das Rezept?
20 17 5

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Karottentorte von Oma

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche