Linguine mit Zucchini, Cherry Paradeiser & Gremolata

Zutaten

Portionen: 2

Gemüse:

  • 120 g Zucchini
  • 1.5 Tasse(n) Cherry Paradeiser, div.Farben

Gremolata:

  • 3 Zehen Knoblauch, klitzeklein
  • 2 TL Zitronenschale (zerkleinert)
  • 2 EL Blattpetersilie (klein)
  • 3 EL Olivenöl
  • S+p
  • 250 g Nudeln (frisch)
  • 1 EL Saft einer Zitrone (frisch gepresst)
  • 2 EL Pinienkerne (geröstet)
  • Parmesan (gerieben)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:
  2. Zucchini halbieren, schräg in 6 mm breite Streifchen schneiden. Die Paradeiser halbieren, wenn sie groß sind. 1 Teelöffel Knoblauch zur Seite nehmen, aus dem Rest, der Zitronenschale und der Petersilie eine Gremolata vermengen. zur Seite stellen. Wasser aufwallen lassen. 2 EL Olivenöl erhitzen, Zucchini, Rest Knoblauch, s+p 2-3 Min. rösten, bis die Zucchini gerade warm sind. S zum Kochwasser Form, Nudeln gardünsten. Vor dem Abgiessen ein paar EL Kochwasser zu den Zucchini Form, gemeinsam mit den Paradeisern, und Rest Olivenöl. Pasta abschütten und zur Bratpfanne Form, ebenso die Gremolata, Saft einer Zitrone und Pinienkerne. Abschmecken. Gut durchmischen und auf der Stelle zu Tisch bringen, bestreut mit ein wenig Parmesan.
  3. Tolles Sommmeressen, sieht toll aus und schmeckt Super.
  4. Ralph 8/15/00

  • Anzahl Zugriffe: 802
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Linguine mit Zucchini, Cherry Paradeiser & Gremolata

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Linguine mit Zucchini, Cherry Paradeiser & Gremolata