Leichte Lachssuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Lachsfilet (in Stücke geschnitten)
  • 2 Stk. Kartoffel (gewürfelt)
  • 400 g Tomaten (gehackt)
  • 2 Stk. Zwiebel (fein gehackt)
  • 1 Stk. Knoblauchzehe (fein gehackt)
  • 20 g Butter
  • 2 EL Olivenöl
  • 800 ml Fischfond
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 1/2 TL Zucker
  • 1/2 TL Thymian (getrocknet)
  • 1-2 TL Zitronensaft
  • 1/2 Pkg. Soja Cuisine
  • Salz
  • Pfeffer

Für die leichte Lachssuppe Butter und Öl erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin glasig schwitzen. Mit Tomaten, Fischfond und Gemüsebrühe auffüllen.

Zucker und Thymian dazugeben und ca. 6 Minuten köcheln lassen. Kartoffeln, Zitronensaft, Salz und Pfeffer dazugeben und aufkochen lassen. Ca. 15 Minuten köcheln lassen.

Lachs dazugeben und 3 Minuten mitkochen. 1/4 der Suppe pürieren, Soja Cuisine dazugeben und die leichte Lachssuppe noch mal abschmecken.

Tipp

Servieren Sie die leichte Lauchsuppe mit Croutons.

Was denken Sie über das Rezept?
8 1 1

Kommentare7

Leichte Lachssuppe

  1. ingridS
    ingridS kommentierte am 05.06.2017 um 13:46 Uhr

    Dieses Rezept passt nicht in die Kategorie Lasagnerezepte.

    Antworten
    • APoisinger/ichkoche.at
      APoisinger/ichkoche.at kommentierte am 06.06.2017 um 10:24 Uhr

      Liebe ingridS, danke für den Hinweis. Wir haben die Themenwelt entfernt! Mit kulinarischen Grüßen, die Redaktion.

      Antworten
  2. Hobbykoch21
    Hobbykoch21 kommentierte am 03.03.2016 um 20:58 Uhr

    würde die Suppe ohne Lachs pürieren, wird sonst zu dickcremig

    Antworten
    • enibas
      enibas kommentierte am 04.03.2016 um 10:20 Uhr

      Darum püriert man ja auch nur 1/4 der Suppe = auch nur 1/4 vom Lachs.Sonst ist die Suppe zu dünn - für meinen Geschmack :-)

      Antworten
  3. hsch
    hsch kommentierte am 07.08.2015 um 11:13 Uhr

    köstlich

    Antworten
  4. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche