Lebertommerl frei nach Omas Rezept

Zutaten

Portionen: 4

  • 50 g Schweineschmalz
  • 2 Stk. Eier
  • 200 g Schweinsleber (faschiert)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Majoran
  • Muskatnuß (gerieben)
  • Brösel
  • Fett (für die Form)
  • Brösel (für die Form)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Lebertommerl das Schmalz mit den Dottern schaumig rühren. Die Leber zugeben, mit den Gewürzen abschmecken.
  2. Den Schnee der 2 Eiklar unterheben und so viele Brösel zugeben, daß die Masse noch flaumig ist.
  3. In eine gefettete Form füllen und bei guter Hitze (ca. 190 Grad) ins vorgeheizte Backrohr schieben. Eine 1/2 Stunde backen.
  4. Den Lebertommerl mit Sauerkraut und Salzkartoffeln servieren.

Tipp

Der Lebertommerl kommt aus der Steiermark und gehört dort zur traditionellen Hausmannsküche.

  • Anzahl Zugriffe: 1615
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare3

Lebertommerl frei nach Omas Rezept

  1. pfifferling
    pfifferling kommentierte am 20.04.2014 um 15:26 Uhr

    Hört sich sehr interessant an, muss ich probieren.

    Antworten
  2. mtutschek
    mtutschek kommentierte am 09.10.2013 um 08:41 Uhr

    Wurde schon korrigiert - vielen Dank für den Hinweis. Die Redaktion.

    Antworten
  3. omami
    omami kommentierte am 08.10.2013 um 22:13 Uhr

    Es tut mir Leid, aber es heißt nicht " das Tommerl", sondern " der Tommerl "-LG.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Lebertommerl frei nach Omas Rezept