Leberknödel auf Wiener Art

Zutaten

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Semmeln halbieren, in Wasser einweichen, gut ausdrücken. Rindsleber in sehr kleine Stücke hacken. Zwiebel schälen, in feine Würfel schneiden.
  2. Butter in einer Pfanne zerlassen, Zwiebel darin dünsten. Knoblauch pressen. Petersilie waschen, Blätter abzupfen, fein hacken, zur Zwiebel geben.
  3. Semmeln, Leber, Zwiebel, Petersilie, Majoran und Knoblauch fein faschieren. Verfügt man nicht über eine Faschiermaschine, kann man die Masse mit dem Stabmixer fein pürieren.
  4. Ei und Brösel dazugeben, salzen und pfeffern, gut vermengen, ca. 5 Minuten rasten lassen. Mit befeuchteten Händen kleine Knödel formen und in der Suppe etwa 8 Minuten leise kochen lassen.

Tipp

Man kann die Leberknödel auch separat zubereiten und sie in Salzwasser garen. Gibt man zu dieser Masse nur 20 g Semmelbrösel und drückt sie mit Hilfe eines Löffels durch ein grobes Reibeisen oder durch ein Spätzlesieb in die kochende Suppe, erhält man Leberreis als Suppeneinlage.

  • Anzahl Zugriffe: 251348
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Leberknödel auf Wiener Art

Ähnliche Rezepte

Kommentare18

Leberknödel auf Wiener Art

  1. hotes
    hotes kommentierte am 02.05.2019 um 07:43 Uhr

    Gestern probiert und bin begeistert. Habe das erstemal Leberknödel selbst gemacht. Musste aber Hühnerleber nehmen, weil ich keine Rinderleber mehr bekam. Schmeckt aber auch sehr gut.

    Antworten
  2. ipscfreak
    ipscfreak kommentierte am 19.02.2017 um 11:09 Uhr

    Ich würze die Leber noch mit einer Prise Muskatnuss und etwas Liebstöckel.

    Antworten
  3. Hermann Haas
    Hermann Haas kommentierte am 27.12.2015 um 20:59 Uhr

    Leberknödel am besten gut gewürzt.

    Antworten
  4. AsineD
    AsineD kommentierte am 28.11.2015 um 18:56 Uhr

    gut :)

    Antworten
  5. molenaar
    molenaar kommentierte am 18.11.2015 um 06:36 Uhr

    Sehr gut

    Antworten
  6. liss4
    liss4 kommentierte am 11.08.2015 um 12:04 Uhr

    lecker

    Antworten
  7. Cookies
    Cookies kommentierte am 28.07.2015 um 14:06 Uhr

    Ich liebe Leberknödel, hab sie allerdings noch nie selbst gemacht

    Antworten
  8. klaus1958
    klaus1958 kommentierte am 01.07.2015 um 20:36 Uhr

    gut

    Antworten
  9. herzigerezepte
    herzigerezepte kommentierte am 19.02.2015 um 21:20 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  10. marelif
    marelif kommentierte am 21.01.2015 um 09:35 Uhr

    super!

    Antworten
  11. tiniwini
    tiniwini kommentierte am 02.01.2015 um 17:21 Uhr

    Ich liebe Leberknödel!

    Antworten
  12. chrimarie
    chrimarie kommentierte am 03.11.2014 um 10:46 Uhr

    herrlich!

    Antworten
  13. Rosi Berg
    Rosi Berg kommentierte am 13.10.2014 um 15:33 Uhr

    Einfach nur lecker Schmecker

    Antworten
  14. Maxi20
    Maxi20 kommentierte am 17.07.2014 um 05:35 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  15. Helmuth1
    Helmuth1 kommentierte am 14.12.2013 um 23:27 Uhr

    Leberknödel gekocht und Erdäpfelsalt als Beilage, da lacht auch ein Kaiser.

    Antworten
  16. anni0705
    anni0705 kommentierte am 04.11.2013 um 18:16 Uhr

    Diese Knödel sind ein Hit!!!

    Antworten
  17. Gast kommentierte am 06.09.2010 um 19:34 Uhr

    Wirklich lecker.
    Das erste Mal gemacht und voll gelungen.
    Habe statt Semmeln 100g Semmelbröckerl (Würfel nicht Brösel) genommen (auch angefeuchtet), dann dafür aber etwas mehr Semmelbrösel gebraucht damit die Konsistenz passt.
    Hat auf jeden Fall allen super geschmeckt.

    Antworten
  18. Gast kommentierte am 24.04.2009 um 15:44 Uhr

    Diese "grünen" Lebrknödel schmecken hervorragend. Habe da auch einn Tipp. Ich gebe diese Knödel nicht nur zur Suppe, auch mit Erdäpfelsalat ist dieses Gericht ein Hit.
    Helmuth

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Leberknödel auf Wiener Art