Lauchlasagne

Zutaten

Portionen: 4

  • 500 g Porree
  • 500 ml Béchamel
  • 2 Rüebli
  • 250 g Knollensellerie
  • 2 Paradeiser
  • 1 EL Butter
  • 50 g Reibkäse
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Lauch sorgfältig putzen, Wurzelansatz wegschneiden, dabei den oberen, dunkelgrünen Teil entfernen. Lauchstangen in ungefähr 12 cm lange Stückchen schneiden. Lauchstücke mit einem scharfen Küchenmesser bis zur Mitte hin einkerben, sodass sich die einzelnen Lauchbaetter auseinander ziehen. Zwanzig große, schöne Blätter auslösen. Diese in Salzwasser ein paar min blanchieren. Restlichen Porree in Ringe schneiden.
  2. Rüebli und Sellerie abschälen, kleinwürfelig schneiden. Paradeiser halbieren, Kerne entfernen, Hälften klein in Würfel schneiden. Rüebli, Sellerie und Lauchringe in der Butter andünsten, dann bei geschlossenem Deckel knapp weich weichdünsten. Béchamel hinzugießen, Paradeiser beigeben.
  3. Lauchblätter und Gemüsesauce abwechslungsweise in eine eingefettete Auflaufform befüllen. Mit Käse überstreuen. Im 200 Grad heissen Herd ungefähr 15 Min. gratinieren.

  • Anzahl Zugriffe: 1638
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Lauchlasagne

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Lauchlasagne