Landbrot mit Räuchermakrele

Zutaten

Portionen: 4

  • 4 Scheibe(n) Landbrot
  • 40 g Butter
  • 4 Blatt Eisbergsalat
  • 2 Stk. Paradeiser
  • 400 g Pfeffermakrelen (geräuchert, Filetstücke)
  • 75 g Joghurt
  • 1,5 TL Kren
  • 1 Prise Zucker
  • Salz
  • 2 EL Kresse
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Landbrot mit Räuchermakrele die Brotscheiben toasten und mit Butter bestreichen. Salatblätter und Paradeiser waschen und abtropfen lassen.
  2. Die Paradeiser in Scheiben, Makrelen-Filets in kleine Stückchen schneiden. Die Brote mit Blattsalat belegen, darauf Tomatenscheiben und Fischfilets anrichten.
  3. Joghurt mit Kren, Salz und Zucker durchrühren, über die Paradeiser geben und mit Kresse überstreuen.

Tipp

Das Landbrot mit Räuchermarkrele nach Belieben auch noch mit frischen Zwiebelringen belegen.

  • Anzahl Zugriffe: 3029
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Landbrot mit Räuchermakrele

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Landbrot mit Räuchermakrele

  1. Bi&Pe
    Bi&Pe kommentierte am 17.11.2015 um 13:48 Uhr

    Gelingt leicht und schmeckt!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Landbrot mit Räuchermakrele