Lammkarree mit Dinkel-Risotto

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zugeputztes Lammkarree würzen, mit Senf bestreichen und beidseitig in Olivenöl anbraten. Im vorgeheizten Backrohr bei ca. 200°C rosa braten, einmal wenden.
    Aus dem Rohr nehmen, 5 Minuten rasten lassen und erst dann aufschneiden.
    Für das Risotto den Dinkelreis waschen. Die fein gehackte Zwiebel in Olivenöl anschwitzen und unter ständigem Rühren nach und nach mit Gemüsesuppe aufgießen.
    Kürbis schälen und würfelig schneiden. Kurz bevor der Reis weich ist, untermengen und abschmecken.
    Kürbiskerne im Rohr bei 200°C ca. 2 Minuten ohne Fett rösten.
    Risotto auf Teller anrichten, Lammrückenstücke darauf setzen und mit gerösteten Kürbiskernen bestreuen.

Tipp

Nährwerte:
Eiweiß 39g
Fett 21g
Kohlenhydrate 39g
Ballaststoffe 9g
Cholesterin 99mg

  • Anzahl Zugriffe: 8791
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare11

Lammkarree mit Dinkel-Risotto

  1. joasma
    joasma kommentierte am 24.10.2017 um 16:14 Uhr

    Ich habe statt normalen Zwiebeln rote Zweibeln verwendet, war sehr lecker

    Antworten
  2. monikalack
    monikalack kommentierte am 06.12.2015 um 20:02 Uhr

    gut

    Antworten
  3. Tennismaedel
    Tennismaedel kommentierte am 14.09.2015 um 17:24 Uhr

    Super!

    Antworten
  4. verenahu
    verenahu kommentierte am 05.09.2015 um 05:48 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. evagall
    evagall kommentierte am 03.07.2015 um 19:19 Uhr

    Dinkelreis ist eindeutig gschmackiger als normaler Reis. Danke für die gute Idee

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Lammkarree mit Dinkel-Risotto