Lachsschnitte mit Kräuterreis und Brokkoli

Zubereitung

Für den Kräuterreis den Reis in 250 ml Salzwasserkochen. Kräuter hacken und mit dem Reis vermischen.

Für die Lachsschnitten mit Brokkoli, den Brokkoli putzen, in mundgerechte Stücke teilen und in wenig Salzwasser oder Suppe zugedeckt bissfest dünsten.

Lachsfilets mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen.

In ganz wenig Wasser (wenn man tiefgekühlten Lachs verwendet, benötigt man gar kein Wasser) auf kleiner Flammer zugedeckt garen, bis der Lachs innen gerade noch nicht ganz durch ist. (Dauert bei Fisch wenige Minuten, bei tiefgekühltem ca. 8-10 Minuten).

Sofort mit Kräuterreis und Brokkoli servieren.

  • Anzahl Zugriffe: 11188
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare13

Lachsschnitte mit Kräuterreis und Brokkoli

  1. Hia83
    Hia83 kommentierte am 05.03.2018 um 09:16 Uhr

    Eine Frage - im Rezept steht "wenn man tiefgekühlten Lachs verwendet, benötigt man gar kein Wasser" - also brauch ich den Lachs gar nicht antauen lassen, sondern im tiefgekühlten Zustand gleich weiterverarbeiten?

    Antworten
    • APoisinger/ichkoche.at
      APoisinger/ichkoche.at kommentierte am 05.03.2018 um 14:19 Uhr

      Liebe Hia83, genau, Sie können den Fisch auch tiefgekühlt garen. Mit kulinarischen Grüßen, die Redaktion.

      Antworten
  2. butler
    butler kommentierte am 12.12.2015 um 11:52 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  3. monikalack
    monikalack kommentierte am 23.11.2015 um 20:29 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  4. dolphin2002
    dolphin2002 kommentierte am 16.10.2015 um 16:27 Uhr

    ehr gut

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Lachsschnitte mit Kräuterreis und Brokkoli