Lachspfanne

Zutaten

Portionen: 2

  • 250 g Bandnudeln
  • 250 g Lachsfilet
  • 250 g Champignons (klein)
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Liebstöckel
  • Petersilie
  • Rosmarin (gehackt)
  • 50 ml Zitronensaft
  • 150 g Shrimps (gekocht)
  • 1 EL Steinpilzbutter
  • 2 Zehen Knoblauch
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Für die Lachspfanne Bandnudeln bissfest kochen. Wildlachsfilet antauen und in Würfel schneiden. Champignons putzen. Petersilie, Liebstöckel, ein kleiner Zweig Rosmarin, Knoblauch, Salz, Pfeffer mit etwas Olivenöl mit dem Mixstab pürieren.

In einer sehr heißen Pfanne die Champignons anbraten, Lachswürfel zufügen und ebenfalls anbraten. Pfanne zur Seite ziehen und Kräutermix zufügen.

Zitronensaft darüberträufeln und Bandnudeln untermischen. Garnelen und ein wenig Steinpilzbutter dazugeben. Vorsichtig durchrühren und die Lachspfanne mit Schnittlauch verfeinert servieren.

Tipp

Wenn Sie keine Steinpilzbutter zur Hand haben, machen Sie die Lachspfanne einfach ohne oder geben noch ein wenig "normale" Butter dazu.

  • Anzahl Zugriffe: 793
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Rezeptempfehlung zu Lachspfanne

Passende Artikel zu Lachspfanne

Kommentare1

Lachspfanne

  1. Siegi St.
    Siegi St. kommentierte am 25.01.2018 um 18:04 Uhr

    Von mir fünf Sterne, kommt demnächst auf meinen Speiseplan, werde die Bandnudeln selbst zubereiten, eine Schüssel grünen Salat dazu...

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte