Lachs im Blattspinatbett

Zutaten

Portionen: 1

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Lachs im Blattspinatbett den Blattspinat antauen lassen und etwas kleiner schneiden. Knoblauch klein hacken, rosa Pfeffer im Mörser oder mit dem Messer grob zerkleinern. Lachsfilet abspülen und abtrocknen.
  2. Den aufgetauten Spinat mit Frischkäse, Knoblauch, Zitronensaft, Ingwer, rosa Pfeffer, Salz und Muskatnuss mischen. Die Hälfte der Spinatmischung in der Mitte des Backpapiers platzieren und so verteilen, dass der Fisch genau darauf passt.
  3. Das Lachsfilet darauflegen und mit dem restlichen Spinat zudecken. Das Backpapier zu einem Päckchen falten und in den Korb der Heißluftfritteuse legen.
  4. Bei 200 °C 15 Minuten backen. Den Lachs im Blattspinatbett mit etwas rosa Pfeffer bestreut servieren.

Tipp

Man kann den Lachs im Blattspinatbett auch im Backrohr mit Heißluftfunktion zubereiten, dabei aber unbedingt auf 200 °C vorheizen.

  • Anzahl Zugriffe: 3332
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Lachs im Blattspinatbett

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Lachs im Blattspinatbett

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Lachs im Blattspinatbett