Rahmspaghetti mit Eierschwammerl

Zubereitung

  1. Zuerst die Schwammerl putzen und klein schneiden. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Salbeiblätter in Streifen schneiden.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen und den Knoblauch hineingeben. Anschließend die Salbeiblätter und die Pilze dazugeben.
  3. Bei schwacher Hitze dünsten und nach 5 Minuten das Obers zugießen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Spaghetti kochen und abtropfen lassen, in einer Schüssel Spaghetti und Schwammerlsauce gut vermischen.
  5. Die Nudeln mit der Sauce auf Tellern anrichten und servieren.

Tipp

Bei Tisch mit Parmesan bestreuen.

  • Anzahl Zugriffe: 10516
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Rahmspaghetti mit Eierschwammerl

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Rahmspaghetti mit Eierschwammerl

  1. SandRad
    SandRad kommentierte am 24.07.2019 um 12:32 Uhr

    Spaghetti hätte ich eher nicht zu Eierschwammerl gemacht, schmeckt aber sehr gut. Knoblauch habe ich allerdings weg gelassen, weil Knoblauch meiner Meinung nach zu dominant ist für Eierschwammerl und statt dem Obers habe ich Frischkäse genommen und dafür noch etwas mehr Flüssigkeit dazu. Der Salbei ist Geschmackssache.

    Antworten
  2. lilavie
    lilavie kommentierte am 28.08.2015 um 11:37 Uhr

    toll

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Rahmspaghetti mit Eierschwammerl