Wild Vorspeise warm Rezepte

15 Rezepte zu Wild Vorspeise warm

Wildpalatschinken

Für die Palatschinken Milch mit Ei, Mehl und Salz kurz verrühren und ca. 1/2-1 Stunde stehen lassen. Nach Belieben mit frisch gehackten Kräutern oder...

Profi-Koch

(85 Bewertungen) Zugriffe: 20975

Rehmedaillons mit Herbstkronen

Rehmedaillons mit Küchengarn rund binden, damit sie eine gute Form behalten. Mit Salz, Pfeffer und Thymianblättchen würzen und von allen Seiten in heißem...

Profi-Koch

(61 Bewertungen) Zugriffe: 13398

Wildspießchen

Für die Wildspießchen das Fleisch sowie Lardo, Paprika und Zwiebel in ca. 3 x 3 cm große Stücke schneiden.Die Champignons im Ganzen lassen. Alle Zutaten...

Eier-Koch

(74 Bewertungen) Zugriffe: 10386

Wild-Maultaschen

Für die Wild-Maultaschen das etwa von einem Braten übrig gebliebene Hirschfleisch mit dem Geselchten und dem Wildwürstl fein faschieren.Den Spinat sauber...

Hobby-Koch

(91 Bewertungen) Zugriffe: 16644

Waffeln mit Wildfaschiertem und Sauerrahm

Für die Waffeln mit Wildfaschiertem und Sauerrahm die Kartoffeln in kochendem Salzwasser ca. 25 Minuten weich garen. Die Kartoffeln abgießen, schälen und...

Hobby-Koch

(12 Bewertungen) Zugriffe: 1809

Strudelsackerl mit Wildhaschee

Strudelblätter auf ein leicht befeuchtetes Tuch legen und auf eine Größe von ca. 10 x 10 cm zurechtschneiden. Teigstücke mit einer Mischung aus flüssiger...

Hobby-Koch

(22 Bewertungen) Zugriffe: 2827

Gebratene Kaninchenleber mit Kohl

Den Kohl von den dunkelgrünen Blättern befreien und in feine Streifen schneiden. In etwas Butter andünsten und im eigenen Saft 8-10 Minuten weich dünsten. Den...

Hobby-Koch

(24 Bewertungen) Zugriffe: 4207

Kaninchenbruckfleisch auf altsteirische Art

Die ausgelösten Innereien in heißem Fond oder Suppe kochen, bis sie gerade gar sind, herausheben und kurz überkühlen lassen. Fond aufheben. In der...

Hobby-Koch

(23 Bewertungen) Zugriffe: 2205

Kaninchenleber mit Marillen

Leber und Marillen kurz scharf anbraten, salzen und pfeffern, mit einigen Spritzern Weißwein ablöschen, Rosenblätter unterrühren und sofort servieren.

Eier-Koch

(24 Bewertungen) Zugriffe: 2488