Geburtstag Österreich Rezepte

624 Rezepte zu Geburtstag Österreich

Wachteln mit Breinwurstfülle

Für die Wachteln diese innen völlig aushöhlen, also Knochen auslösen, ohne die Form der Wachteln dabei zu zerstören, Flügerl entfernen. (So kann die fertige...

Profi-Koch

(63 Bewertungen) Zugriffe: 12014

Fasanbrust-Kohlroulade mit Gänseleber und Schlehen

Die Kohlblätter vom Strunk lösen und die vier schönsten in viel Salzwasser ca. 2 Minuten lang blanchieren. Kalt abschrecken und trockentupfen. Hühnerbrust...

Profi-Koch

(112 Bewertungen) Zugriffe: 15345

Wiener Schnitzel

Für das Wiener Schnitzel das Kalbfleisch mit dem Schnitzelklopfer zart ausklopfen, sodass es nur einige Millimeter dick ist. Das Fleisch auf beiden Seiten...

Eier-Koch

(301 Bewertungen) Zugriffe: 226128

Gefüllte Kalbsbrust auf Wiener Art

Kalbsbrust innen und außen waschen, trockentupfen und bei Bedarf die taschenförmige Öffnung mit der Hand oder dem Kochlöffel noch etwas erweitern. Milch in...

Hobby-Koch

(94 Bewertungen) Zugriffe: 61983

Gefüllte Kalbsbrust mit Saiblingskaviar

Die Kalbsbrust so einschneiden, dass sie flach aufgeklappt werden kann. Fein gehackte Schalotten in etwas Olivenöl hell anschwitzen. Mit den gehackten...

Hobby-Koch

(49 Bewertungen) Zugriffe: 9020

Tafelspitz mit klassischen Beilagen

In einem großen Topf etwa 5 Liter kaltes Wasser aufstellen. Knochen waschen, zugeben und aufkochen lassen. Tafelspitz von Sehnen und Häuten befreien,...

Hobby-Koch

(751 Bewertungen) Zugriffe: 815712

Esterházy-Rostbraten à la Sacher

Für den Esterházy-Rostbraten á la Sacher die Zwiebel, Frühstücksspeck und geputztes Wurzelwerk in feine Streifen schneiden. Kapern fein hacken. Rostbraten...

Hobby-Koch

(200 Bewertungen) Zugriffe: 97530

Uhudler-Rostbraten mit Polentaschnitten

Rostbraten salzen und pfeffern. Ränder mehrmals einschneiden und nach Belieben zart klopfen. Eine Seite mit Senf bestreichen und in Mehl tauchen. Mit dieser...

Hobby-Koch

(98 Bewertungen) Zugriffe: 22758

Kümmel-Schopfbraten mit mitgebratenen Erdäpfeln

Zuerst für die Gewürzpaste alle Zutaten in einem Mörser fein zerstoßen. Schopfbraten mit der Gewürzpaste gut einreiben. In einen schweren (gusseisernen)...

Hobby-Koch

(253 Bewertungen) Zugriffe: 160734