Buchweizen Hauptspeise Rezepte

84 Rezepte zu Buchweizen Hauptspeise

Schwarzplentenes Äpfelkoch

Die Brotschnitten mit Milch etwas anfeuchten, in Butterschmalz anrösten, die Hälfte davon in eine befettete Auflaufform geben, mit blättrig geschnittenen...

Hobby-Koch

(16 Bewertungen) Zugriffe: 2566

Schwarzplentene Kasnocken

Das Knödelbrot mit Eiern, Milch, Salz, Pfeffer und 1 EL Schnittlauch vermengen. Nun so viel Mehl einarbeiten, dass ein flaumiger Knödelteig entsteht...

Hobby-Koch

(18 Bewertungen) Zugriffe: 3920

Kalbskoteletts mit Basche (Walnuss-Sauce)

Zuerst die Safranfäden in wenig Wasser einweichen. Die Kalbskoteletts salzen, pfeffern und beidseitig leicht bemehlen. Butter in einer Pfanne schmelzen lassen...

Hobby-Koch

(29 Bewertungen) Zugriffe: 2749

Heidensterz

Salzwasser zum Kochen bringen. Buchweizenmehl schnell einrieseln lassen, aber dabei nicht umrühren.Mit dem Kochlöffelstiel ein Loch in die Mitte der...

Hobby-Koch

(32 Bewertungen) Zugriffe: 5519

Buchweizenknödel mit Bergkäse

Für die Buchweizenknödel mit Bergkäse Roggenbrot und Toastbrot würfelig schneiden. Eier und Milch verquirlen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Die...

Hobby-Koch

(35 Bewertungen) Zugriffe: 8476

Buchweizennudeln mit Bärlauchsauce

Für die Buchweizennudeln Buchweizenmehl und Weizenmehl vermischen. Mit den Eidottern, Ei, 1 ½ TL Salz und 180 ml lauwarmem Wasser zu einem geschmeidigen Teig...

Hobby-Koch

(31 Bewertungen) Zugriffe: 2887

Kig ha farz (Bretonischer Eintopf)

Für Kig ha farz 4 ½ l Wasser in einem sehr großen Topf zum Kochen bringen. Das Rindfleisch hineingeben und bei geringer Hitze 15 Minuten köcheln lassen....

Hobby-Koch

(20 Bewertungen) Zugriffe: 3177

Struklji

Für die Struklji zuerst den Teig zubereiten: Buchweizenmehl und Weizenmehl vermischen. Mit 125 ml lauwarmem Wasser, einem Ei und einer Prise Salz zu einem...

Hobby-Koch

(21 Bewertungen) Zugriffe: 8995

Buchweizenschmarren mit Mostschaum

Für den Buchweizenschmarren die Eier trennen. Buchweizenmehl und Weizenmehl in eine Rührschüssel geben. Dotter, Milch, Zucker, Zitronenschale und eine Prise...

Hobby-Koch

(29 Bewertungen) Zugriffe: 2097